Wandbild Test von Saal Digital

Hallo liebe Leute,

diesmal durfte ich ein Wandbild von Saal Digital testen und diesmal kamen mir zum ersten Mal die Tränen, als ich ein Paket auspackte. Denn ich wusste ja, was für ein Bild ich mir da bestellt habe: Mein absolutes Lieblingsbild meiner verstorbenen Katze Picasso.

Bei Saal geht das aussuchen und bestellen wahnsinnig einfach, sobald die Software gestartet ist, darf ich mir sofort aussuchen, was ich machen mag. Natürlich suche ich mir diesmal ein Wandbild aus und kann mir die einzelnen Varianten anschauen und bekomme die Informationen dazu. Schnell noch Größe und Aufhängungsart auswählen und schon kann ich mein Foto auswählen und hochladen. So schnell geht das!

Ich hab mich für Alu Dibond entschieden, da ich von vielen sehr gutes darüber gehört habe. Außerdem hängen in unserer Wohnung schon Leinwände 😉

Wie nicht anders zu erwarten, verlief die Abwicklung rasant. Montagnachmittag habe ich es abgeschickt und gestern morgen kam mein Paket schon an!

Von der Qualität bin ich super begeistert, das Material fässt sich ganz toll an und gibt meinem Bild einen schönen matten Look, so wie ich es gerne mag. Dadurch kann ich es mir auch ansehen, selbst wenn die Sonne scheint und es wird nix reflektiert.

Ich habe mich für die Profilaufhängung entschieden und bevor das Paket kam, dachte ich noch, wie ich mich wohl anstelle, wenn ich die Aufhängung an das Bild bringen muss. ABER alles war schon installiert und ich konnte schnell einen  Nagel in die Wand hauen und mein Bild gleich aufhängen. Ich bin völlig hin und weg 🙂

Und ab gestern hängt nun meine kleine Prinzessin auch in meinem Studio und hat hier ihren festen Platz.

DSC_4197-Bearbeitet

#Saal Digital

No Comments

Comments are closed.